Seit rund drei Wochen verkaufe ich ja auf Stick-Tutorials.de Embird-Lizenzen.

Da ich hierzu immer gefragt werde, möchte ich hier kurz die häufigsten Fragen beantworten:

Was genau ist eigentlich Embird?

Embird ist eine Software, mit der man Stickmuster für Stickmaschinen erstellen, verwalten und bearbeiten kann. Hersteller ist die Firma BALARAD, s.r.o..

Die Software Embird ist nicht eine einzige Software, sondern ein Software-Paket.

Sie kaufen nur die Programm-Teile, die Sie auch wirklich nutzen. Ändern sich Ihre Bedürnisse, können Sie jederzeit weitere Programmteile hinzukaufen.

Darf ich Ihnen die einzelnen Programm-Teile gerade mal vorstellen?

Embird Basic

Da wäre zunächst Embird Basic. Embird Basic ist das Grund-Programm, ohne das nichts geht. Jeder, der mit Embird arbeitet hat Embird Basic auf seinem Rechner installiert.

Embird wird übrigens nicht auf der Stickmaschine, sondern auf dem Rechner installiert!

Mit Embird Basic können Sie Ihre (gekauften) Stickdateien bearbeiten (dafür ist das Modul Embird Editor zuständig) und verwalten (dafür ist das Modul Embird Manager zuständig).

Sie können z.B. Ihre Stickmuster kombinieren, neu zusammenstellen, drehen, spiegeln, verkleiner, vergrößern, Farben ändern, die Stickdichte ändern, Elemente herauslösen, Stickmuster teilen (das alles geht mit dem Editor) und Sie können den Überblick über Ihre Stickmuster behalten, nach Stichworten suchen (die müssen Sie aber vorher eingegeben haben…), Sie können sich Musterinformationen ausdrucken lassen, Farblagen, können für Ihren Shop z.B. Grafiken Ihrer Stickmuster erstellen (es sind auch animierte Grafiken möglich – eine Stick-Animation ist dann zu sehen), Sie können Stickmuster in andere Formate umwandeln, sich eine Simulation Ihres Stickmusters ansehen, können Garnkataloge nutzenund sich selbst welche einrichten und vieles mehr.

Eine Übersicht darüber, welche Stickmaschinen-Formate Embird unterstützt finden Sie hier, eine Übersicht über alle Rahmen, die Embird kennt, finden Sie hier.

Ein kostenloses Schnupper-Tutorial, das Ihnen zeigt, wie Sie mit Embird Basic Stickmuster kombinieren, finden Sie hier. Und eines, das Ihnen zeigt, wie das mit den Garnkatalogen funktioniert, finden Sie hier.

Embird Basic benötigen Sie, wenn Sie gekaufte Stickdateien berabeiten wollen. Und als Grundlage für alle anderen Programm-Teile.

Eine Test-Version für Embird Basic können Sie hier herunterladen.

Den Lizenz-Schlüssel für Embird Basic können Sie hier kaufen.

Einen Online-Workshop für Embird Basic können Sie schon bald hier buchen.

Embird Studio

Möchten Sie nicht nur gekaufte Stickdateien bearbeiten, sondern Stickmuster selbst digitalisieren, dann benötigen Sie Embird Studio zusätzlich zu Embird Basic.

Mit Embird Studio können Sie Stickmuster selbst digitalisieren – normale Stickmuster, Applikationen, Redwork, Lace – alles ist möglich. Sie können Grafiken wie zum Abpausen “einspannen” und dann “abdigitalisieren”, Sie können mit einem Zauberstab Rastergrafiken ratzfatz “abdigitalisieren”, Sie können mit dem Freinhand-Werkzeug und einem Grafik-Tablett direkt “Stcikmuster malen” (alles, was Sie auf dem Tablett zeichnen, wird direkt in Stickmuster umgewandelt).

Alle meine Stickmuster im Stickmuster-Shop sind mit Embird digitalisiert.

Eine Test-Version für Embird Studio können Sie hier herunterladen.

Den Lizenz-Schlüssel für Embird Studio können Sie hier kaufen.

Einen Online-Workshop für Embird Basic können Sie schon bald hier buchen.

Embird FontEngine

Embird FontEngine ist zuständig für Schriften.

Setzen Sie Embird FontEngine zusammen mit Embird Basic ein (ohne das geht es nicht!), können Sie Ihre Stickdateien um Texte erweitern oder Schriftzüge als Stickdatei erstellen. Sie geben einfach den Text ein und Embird FontEngine macht ein Stickmuster daraus.

embird fontengine

Setzen Sie Embird FontEngine zusammen mit Basic (ohne das geht es nicht) UND zusammen mit Embird Studio ein, können Sie a) Buchstaben und Text direkt in Stickmuster umwandeln und b) Grafiken im Vektorfromat wmf oder emf auto-digitalisieren. Die Qualitöt der Auto-Digitalisierung ist dabei stark abhängig von der Qualität der Ausgangsgrafik; ohne Nacharbeiten konnte ich bisher keine perfekten Ergebnisse erzielen. Die Funktion spart aber Arbeit!

Eine Test-Version für Embird FontEngine können Sie hier herunterladen.

Den Lizenz-Schlüssel für Embird FontEngine können Sie hier kaufen.

Einen Online-Workshop für Embird FontEngine können Sie ab Frühjahr 2011 hier buchen.

Embird CrossStitch

Mit Embird CrossStich digitalisieren Sie Kreuzstich-Stickmuster mit bis zu 400×400 Stichen und max. 254 Farben für Stickmaschinen.

Dabei können Sie auf zwei verschiedenen Wegen vorgehen:

Sie geben entweder jedes Kreuz mit einem Mausklick ein – das geht entweder auf leerem Hintergrund oder auf aber einer “eingespannten” Vorlage.

Oder Sie lassen ein Kreuzstich-Stickmuster automatisch von einer Vorlage erstellen.

Eine Test-Version für Embird CrossStich können Sie hier herunterladen.

Den Lizenz-Schlüssel für Embird CrossStich können Sie hier kaufen.

Einen Online-Workshop für Embird CrossStich können Sie ab Herbst  2011 hier buchen.

Embird Sfumato Stitch

Embird Sfumato Stitch wandelt (schwarz-weiße oder farbige) Fotografien in Stickmuster um.

Sfumato

Sfumato

Sie importieren ein Foto in den Arbeitsbereich und Sfumato zeichnet dann Vektorobjekte darüber. Genau wie bei Studio werden diese Vektoren dann mit Stichen gefüllt. Jedes Objekt kann bis zu 5 verschiedene Schattierungen sowie Öffnungen und Prägungen haben.

Eine Test-Version für Embird Sfumato Stitch können Sie hier herunterladen.

Den Lizenz-Schlüssel für Embird Sfumato Stitch können Sie hier kaufen.

Embird Iconizer

Der Embird Iconizer hilft Ihnen beim Ordnung halten. Er arbeitet dabei sozuagen “außerhalb” von Embird, nämlich im Microsoft® Windows® Dateimanager.

Die Funktionsweise von Iconizer ist so simpel wie genial. Normalerweise sehen Sie im Windows-Dateimanger keine Vorschau auf Ihre Stickdateien, sondern kleine Symbole, etwa so:

Embird Iconizer

Mit dem Iconizer sieht das gleiche Verzeichnis so aus:

Embird Iconizer

Inconizer läuft derzeit eingeschränkt unter Windows Vista und Windows 7! Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie den Iconizer auf einer dieser Plattformen nutzen wollen.

Bei mir selbst läuft der Iconizer problemlos unter Windows 7.

Eine Test-Version für Embird Iconizer  können Sie hier herunterladen.

Den Lizenz-Schlüssel für Embird Iconizer können Sie hier kaufen.

Einen Online-Workshop für den Iconizer brauchen Sie nicht – er zeigt Ihnen einfach Vorschau-Bilder für Ihre Stickmuster.

Hier nochmal eine Übersicht über die Programm-Teile:

embird uebersicht

Was ist ein Lizenzschlüssel?

Hier im Shop können Sie Lizenzschlüssel kaufen. Was genau ist das eigentlich?

Ein Lizenzschlüssel ist ein Passwort, mit dem Sie die Testversion von Embird “freischalten” können. Wenn Sie das Passwort, den Lizenzschlüssel, in das dafür vorgesehene Feld eingegeben haben, wird aus einer Embird-Testversion eine auf Sie persönlich lizenzierte Embird Vollversion.

Vollversion bedeutet, dass Ihnen der volle Funktionsumfang zur Verfügung steht, dass die Einschränkungen der Testversion wegfallen. Und es bedeutet auch, dass Sie Embird legal nutzen.

Der Lizenzschlüssel ist eine lange Folge von Buchstaben und Zahlen, der individuell für Sie generiert wird. Sie erhalten Ihren Lizenzschlüssel in einer Mail, die von einem der beiden Embird-Programmierer an Sie geschickt wird. Es ist daher sehr wichtig, dass Sie beim Kauf eines Lizenzschlüssels Ihren vollen und richtig geschriebenen Namen sowie eine funktionsfähige Mail-Adresse angeben.

Ihr Ansprechpartner bei Fragen und Problemen rund um Embird bin ich.

Wie installiere ich Embird auf meiner Stickmaschine?

Gar nicht. Embird wird auf Ihrem Windows-Rechner installiert.

Läuft Embird auch auf meinem Mac?

Nein, leider nicht. Embird läuft derzeit nur unter Windows.

Wie läuft ein Einkauf hier im Embird-Shop ab?

1) Sie laden hier die Testversion herunter.

2) Sie kaufen im Shop den oder die Lizenzschlüssel, die Sie benötigen.

3) Sie bezahlen den oder die Lizenzschlüssel – entweder per Paypal oder per Vorkasse.

4) Sobald das Geld auf meinem konto gutgeschrieben wurde, veranlasse ich, dass Ihr Lizenzschlüssel generiert wird.

5) Sie erhalten ein Mail von einem der beiden Programmierer von Embird, das den oder die Lizenzschlüssel für Sie persönlich enthält.

6) Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an mich.