Unter dem Titel “Was Embird so alles kann” werde ich in nächster Zeit immer mal wieder zeigen, was man mit Embird so alles anstellen kann.

Heute zeige ich, wie ich einen Schriftzug aus einer gekauften Stickdatei “austausche”.

Ich habe folgende Stickdatei gekauft:

rentier

(Datei von hier)

“Hers” und “His” sind auf deutschen Handtüchern “Sie” und “Er” .

Jetzt möchte ich dieses Motiv für eine Freundin sticken, die alleinstehend ist und daher soll ihr Name statt “Hers” auf das Handtuch.

Das kann ich mit dem Embird Editor erreichen.

Ich trenne “Hers” heraus und füge einen neuen Schriftzug ein. Am besten geht das, wenn ich auch FontEngine installiert habe. (Alternativ zu FontEngine könnte ich auch eines der Embird Alphabete verwenden).

Ich öffne die Stickdatei im Editor und trenne den Schriftzug heraus:

rentier2

Ich lösche den Schriftzug:

rentier3

Ich starte FontEngine, tippe den Namen und suche mir eine Schrift aus:

rentier5

Und schwups ist der Schriftzug digitalisiert:

rentier4

Aus Geheimhalstungsgründen habe ich für diese Demo hier  meinen Namen verwendet – soll ja eine Überraschung werden!

Jetzt noch die Farbe ändern und den Schriftzug drehen.

rentier6

Beim Abspeichern verbindet Embird automatisch den Schriftzug mit der Stickdatei. Und so sieht das dann fertig aus:

Rentierdame Silke