In Kundengesprächen und -anfragen treffe ich immer wieder auf einige grundlegene Fehlinformationen. Mit den häufigsten davon möchte ich in dieser „Mini-Artikelserie“ nun einmal gründlich aufräumen:

Oft höre ich, dass man Embird nur zweimal installieren dürfe.

Das ist falsch!

rechnerembird

Sie dürfen Embird auf zwei verschiedenen Rechnern betreiben. Zum Beispiel auf einem Desktop und auf einem Notebook.

Ersetzen Sie dann einen der beiden Rechner, dürfen Sie Embird selbstverständlich auf dem neuen – quasi also zunächst dem dritten Rechner – installieren. Denn der alte Rechner fällt ja weg. Sie betreiben Embird also wieder wie vorher vollkommen legal auf zwei verschiedenen Rechnern.

Installieren dürfen Sie Embird, so oft Sie wollen – von mir aus 100 mal am Tag 😉

Betreiben dürfen Sie Embird immer auf zwei verschiedenen Rechnern!