Derzeit erhalte ich eine Flut von Mails mit Fragen zum rund um Embird 2015 – hier mal die wichtigsten Antworten dazu:

Gibt es Embird 2015 auch auf Deutsch?

Ja.

Gibt es Embird 2015 in der 32- und in der 64-bit Version?

Ja.

Was kostet das Update?

Von Embird 2013 aus ist das Update kostenlos. Von Embird 2008 oder Embird  2010 aus kostet es 25 €.

Soll ich das Update jetzt machen?

Wenn Sie Zweifel haben, warten Sie noch. Es eilt nicht mit dem Update.

Ich kann das Update nicht herunterladen. Woran liegt das?

Derzeit ist der Embird-Server, der die Downloads bereitstellt, öfters etwas überlastet. Geben Sie ihm Zeit und probieren Sie es einfach später noch einmal.

Was ist neu?

Lesen Sie hier, was neu ist.

Da hat sich ja garnichts geändert im Vergleich zu Embird 2013?

Ja und nein. Auf der Oberfläche hat sich nur ganz wenig verändert – die Änderungen liegen in der Tiefe und sind nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Ich kann mich in Ihrem Shop nicht anmelden. Woran liegt das?

Im Sommer 2014 wurde aufgrund der neuen EU-Verbraucherrichtlinie ein neues Shopsystem nötig. Wenn Sie noch keinen Benutzer für den neuen Shop angelegt haben, können Sie das jederzeit hier tun
Ihre alten Zugangsdaten gelten noch fürs Forum 

Ich kann mich nicht im Forum anmelden. Woran liegt das?

Seit Sommer 2014 haben Shop und Forum je eigene Zugangsdaten. Bitte melden Sie sich im Forum mit Ihren Forums- und im Shop mit Ihren Shop-Zugangsdaten an!

Seit Embird 2015 kann man mit Embird auch in  der Cloud speichern. Ist das nicht gefährlich?

Jein. „In der Cloud“ speichern bedeutet, dass die Dateien auf einem Server gespeichert werden.  Und nicht auf der heimischen Festplatte. Durch das Speichern in der Cloud gibt man seine Daten in fremde Hände. Wer das nicht mag, sollte nicht in der Cloud speichern. Man kann Embird 2015 natürlich verwenden, OHNE in der Cloud zu speichern.