Jacobean Embroidery meint den Stick-Stil, der während der Regierungszeit von King James I in England im 17. Jahrhundert populär war.

crewel

Foto: Wikipedia – http://en.wikipedia.org/wiki/Crewel_embroidery#mediaviewer/File:Crewel_curtain_c_1696_England_leaf_detail.jpg

Gestickt wird meist mit Wolle und frei (nicht gezählt).

Besonders bekannt in diesem Stil ist z.B. der Teppich aus Bayeux,

bayeux

Foto: Wikipedia – http://en.wikipedia.org/wiki/Bayeux_Tapestry#mediaviewer/File:Odo_bayeux_tapestry.png

Der Teppich zeigt die Eroberung England durch William den Eroberer (1066 n. Chr.) und ist fast 70 Meter lang.

Auf der tickmaschine geht sowas natürlich auch!

Hier eine Fleecejacke, die ich mit Motiven von hier bestickt habe.

Unter dem Begriff  „new crewel“ haben eingie Handsticker die alte Technik wiedererweckt.

Hier habe ich auf einer Pinwand schöne Arbeiten gesammelt.