Derzeit besticke ich Badematten – die sich als als “zu fett” erweisen für den kleinen Rahmen – sie passen da einfach nicht rein. Das Problem löse ich mit einem so genannten Heftrahmen, den ich auch gleich als Freebie zum Download anbiete.

Wie funktioniert das Ganze?

Sticken Stickmaschine Heftrahmen Freebie Datei
In den Rahmen kommt Vlies – ganz einsam und allein und der Rahmen kommt ganz normal in die Maschine.

Sticken Stickmaschine Heftrahmen Freebie Datei
Den Avalon-Film habe ich mit Sprühzeitkleber auf die Badematte geklebt (natürlich genau an die Stelle, an die später die Stickerei soll… 😉 )
Die Matte mit dem Film drauf lege ich dann über den Rahmen und positioniere sie so, daß die Stickfläche genau über dem Rahmen zu liegen kommt.

Sticken Stickmaschine Heftrahmen Freebie Datei

Sticken Stickmaschine Heftrahmen Freebie Datei
Dann lade ich den Heftrahmen in die Maschine und sticke ihn – er stickt mit rie-sen-gros-sen Stichen einen Rahmen außen um meine 10 x 10 Stickfläche. Er heftet – daher der Name – die Matte am Vlies fest.

Sticken Stickmaschine Heftrahmen Freebie Datei

Dann lade ich mein eigentliches Stickmotiv und sticke es.

Sticken Stickmaschine Heftrahmen Freebie Datei

Nach dem Sticken, nehme ich Matte und Rahmen gemeinsam aus der Maschine und trenne die Heftstiche auf.
Ab jetzt geht’s weiter wie gewohnt – Fäden abschneiden, Vlies abreißen/abschneiden, Avalon Film auswaschen etc.

Den Heftrahmen für den 10 x 10 Rahmen gibt’s als Freebie hier.
Ein Heftrahmen 13 x 18 steht hier zum Download bereit.