In der Reihe “Fragen an Embird” greife ich Kundenanfragen auf, die mir immer wieder gestellt werden und beantworte sie hier im Blog.

Welche Schriften kann ich mit Embird benutzen?

Wenn Sie FontEngine besitzen können Sie alle TrueType und alle OpenType-Schriften, die auf Ihrem Rechner installiert sind, auch mit Embird nutzen.

Wie erkenne ich, welche Schriften das sind?

Sie können zum Beispiel, wenn Sie eine aktuelle Version von Microsoft Word nutzen, die Schriftenleiste aufklappen.

Alle Schriften, die ein “TT” (für TrueType) oder ein “O” (für Opentype) vor ihrem Namen haben, können Sie auch mit Embird FontEngine verwenden.

 

Wie geht das dann?

Ich starte FontEngine, tippe den Schriftzug ein und suche mir eine Schrift aus:

rentier5

Und schwups ist der Schriftzug digitalisiert:

rentier4

Embird FontEngine digitalisiert dann automatisch.

 

Gleiches gilt für Embird Cross Stitch – mit diesem Modul können Sie Kreuzstich-Stickmuster digitalisieren.

Auch hier können Sie alle Opentype- und alle TrueType-Schriften verwenden.

 

Sie geben dann einfach Ihren Text ein, suchen sich eine Schriftart aus und schon ist der Text digitalisiert.

Und wenn Ihnen die vorhandenen Schriften nicht genügen? Dann installieren Sie zusätzliche. Nutzen Sie mal Google für eine Suche nach “free TrueType Font ” – Sie werden jede Menge finden! Allerdings müssen Sie bei Schriften genau wie bei Grafiken das Urheber- und ggf. das Markenrecht beachten!

 

Übriogens: Der Embird Cross Stitch Kurs geht nächste Woche in die Testphase und erscheint dann im Mai/Juni 2011!