In meinen In-the-hoop-Kursen erkläre ich nach und nach verschiedene Prinzipien, nach denen ein ITH-Projekt gearbeitet werden kann.

Im ITH-Weihnachtskurs erkläre ich geschlossene und offene sowie Mogel-ITH-Projkete.

„Mogel-ITH-Projekte“ sind streng genommen keine ITH-Projekte, sondern Stickis mit Aufhänger. Da sie aber komplett im Stickrahmen fertig gestellt werden, sind sie doch auch irgendwie In-the-hoop-Projekte.

Mogel-ITHProjekte sind schön als (Baum-)Schmuck, als Geschenk-Anhänger und als Deko. Man kann alle erdenklichen Formen umsetzen – Sterne, Herzen, Tannen, Lebkuchenmännder und -frauen, Engel, Nikoläuse, Krippenfiguren und und und.

Die Applikation kann unbestickt für sich stehen oder mit einem Stickmuster oder mit Text verziert werden.

Mehr Info zum Kursmehr Infos zur Kurs-Reihe