Ich freue mich natürlich immer, wenn meine Kursteilnehmerinnen die Übungen aus dem Kurs umsetzen; noch mehr freue ich mich, wenn sie beginnen, sich selbst Aufgaben zu suchen. Riesig gefreut habe ich mich heute, als ich diese Sfumato-Arbeit sah, die eine Kursteilnehmerin zusammen mit ihrer 15-jährigen pferdeliebenden Enkelin verwirklicht hat.

Ist das nicht toll?