Ein Problem, das sicher viele kennen, ist es, einen Überblick darüber zu behalten, welche Stickmuster man auf der Festplatte hat.

Eine Möglichkeit zum Ordnung halten ist der Ordnungsbaum (der Link führt zum kostenlosen Schnupperkurs), aber wäre es nicht nett, wenn man sich einen Katalog seiner Stickmuster drucken lassen könnte?

Dazu bietet Embird verschiedene Möglichkeiten. Eine Möglichkeit besteht darin, sich ein Vorschaubild und Informationen zur Stickdatei in ein Word-Dokument schicken zu lassen.

Markieren Sie dazu in Embird Manager alle Stickdateien, die Sie in den Katalog aufnehmen möchten.

Klicken Sie mit der RECHTEN Maustaste auf die markierten Dateien und wählen Sie “Export”und “Word Dokumentation expotieren”:

Im folgenden Dialog-Fenster werden Sie gefragt, wie groß die Vorschau-Bilder sein sollen:

Im Zweifelsfall übernehmen Sie die voreingestellten Werte.

Vergeben Sie einen Namen für das Dokument und fertig! DAs Word-Dokument wird Ihnen nicht direkt angezeigt, Sie müssen es selbst öffnen.

Und so sieht das dann aus:

Sie sehen kleine Vorschaubilder, Informationen zum Speicherort, zum Dateinamen, zur Größe, zur Anzahl der Farben und der Farbwechsel.

Dieses Word-Dokument können Sie jetzt farbig ausdrucken oder als PDF-Dokument speichern.