Ab wann ist Embird 2012 erhältlich?

Ab sofort. Hier.

Wo kann ich Embird 2012 herunterladen?

Hier.

Wie kann ich feststellen, ob ich die 32-bit oder die 64-bit Version brauche?

Prüfen Sie, welche Windows-Version sie einsetzen:

Öffnen Sie “System”, indem Sie auf die Schaltfläche StartSchaltfläche "Start" klicken,

dort auf “Systemsteuerung” klicken,

dort auf “System und Wartung” klicken und

dann dort auf “System” klicken.

Sie sehen dann etwa folgendes:

system

Hinter “Systemtyp” steht, welche Version Sie einsetzen – im Beispiel die 32-bit Version.

Was kostet das Update auf Embird 2012?

20 €.
Einmalig. Egal, wie wiele Module (Studio, FontEngin, CrossStitch…) Sie einsetzen.
Upgedatet wird quasi nur Embird Basic.

Brauche ich das neue Update?

Nicht unbedingt. Wenn Sie Embird auf einem 64-bit Windows einsetzen, kann es Sinn machen. Oder wenn Sie die neuen Funktionen unbedingt brauchen/haben möchten.

Kann ich die Stick-Tutorials-Kurse auch für Embird 2012 verwenden?

Ja. Die Änderungen in Embird 2012 machen sich überwiegend im Hintergrund bemerkbar – darin, wie Embird 2012 die Ressourcen Ihres Rechners verwendet.

Welche neuen Funktionen hat Embird 2012?

Die neuen Funktionen stelle ich nach und nach hier im Blog vor. Bisher gibt es folgende Beiträge:

Übersicht über alle neuen Funktionen

Stickdichten- und Röntgenansicht