Neu in Embird 2012 ist auch das Online-Update – wirklich pfiffig, finde ich.

Ähnlich wie Sie das von Windows und vielen anderen Programmen schon kennen, macht Embird Sie nun auf Updates automatisch aufmerksam und bietet Ihnen an, das Update direkt online durchzuführen.

Im Vergleich zu Embird Version 2010 müssen Sie also nicht mehr umständlich die neue Version herunterladen und installieren, sondern Sie lehnen sich zurück und schauen dem Online-Update zu.

Ich konnte das Online-Update bereits testen, weil ich ja Beta-Tester bin. Über das Online-Update habe ich meine Beta-Version zur normalen Embird 2012 Verison gemacht. Hat problemlos geklappt und mir einige Arbeit erspart. So soll das sein.