Aus Gesprächen mit Kunden weiß ich, dass viele ihre Software gerne auf CD aufbewahren, damit bei einem Computerschaden alles schnell wieder eingerichtet werden kann.

Embird können Sie zwar jederzeit wieder aus dem Internet herunterladen, für alle, die aber trotzdem lieber eine CD hätten, hier der kurze Tipp:

Kaufen Sie sich leere CDS

cds

und speichern Sie den oder die Embird-Downloads auf eine solche CD. Fertig.

Wer übrigens alte Embird-Versionen noch einmal neu herunterladen möchte oder muss, der findet sie hier.

Und wenn Sie schon dabei sind, eine CD zu erstellen: Speichern Sie doch gleich noch Ihre Lizenzinformationen (entweder die Datei password.klc, die Sie per Mail erhalten haben und/oder Ihre Lizenzschlüssel, die Sie ebenfalls per Mail erhalten haben) auf dieser CD.

Nach meiner Erfahrung ist nämlich im Falle eines Computerschadens die Software immer ruckzuck aus dem Internet installiert, die Lizenzschlüssel dagegen sind oft nicht außerhalb des Rechners gesichert und müssen erneut angefordert werden. Das ist natürlich kein Problem (für meine Embird-Kunden ist dieser Service kostenlos), dauert aber u.U. 1-2 Tage.

Wenn Sie also auf Nummer sicher gehen wollen: Sichern Sie sowohl den Embird-Download als auch Ihre(n) Lizenzschlüssel auf CD oder auch auf einer externen Festplatte.