Zugegeben, im Internet gibt es nicht nur gute, sondern auch wengier gute Digitalisierungen.

Über ein gutes Stickergebnis entscheidet aber nicht allein die Digitalisierung – auch bei der Bedienung der Maschine kann man einiges falsch machen.

Wie kann man eine gute Digitalisierung schlecht sticken? Was müsste man tun?

Hier mal die 5 häufigsten Fehler:

  • Eine alte, stumpfe Nadel verwenden
  • Das Werkstück falsch einspannen – zu schlaff, zu weit gedehnt
  • Falsches (nicht zum Stoff passendes Vlies) oder gar kein Vlies verwenden
  • Eine unpassende Nadel wählen, also z.B. eine spitze Nadel für Jersey
  • Eine nicht-pasende Kombination von Stoff und Stickdatei wählen, also z.B. eine sehr feste, dichte Stickdatei für sehr leichten Stoff wie z.B. Seide

Beispiele für ein Stickergebnis mit zu stumpfer, alter Nadel finden Sie hier.